Am tage, an dem Sie La Varenne entdeckten, sahen Sie zunächst
Nichts als Bäume, ein merkwürdiges, mit flachen Ziegeln gedecktes
Hölzernes Einfahrtstor und eine schier endlos anmutende Allee:
Ganz wie eine vegetable Grotte., und wie erfrischend das war, denn
Es war unsagbar warm an diesem Tag !

Der Anblick der weitlaüfigen Wirtschaftsgebaüde versetzte Sie zunächst in Erstaunen, aber dann fanden Sie endlich das Haus : ein grosser Innenhof tat sich vor Ihnen auf mit einem Schwimmbecken, dessen spiegelglatte Oberfläche Sie daran erinnerte, dass Sie keine Sonnenschutz-Creme mehr hatten.


Ihre Gastgeberin begrüsste Sie herzlich und führte Sie sogleich in den Garten, wo sie Ihnen im Schatten der grossen Linden, neben dem Goldfischteich, ein Willkommenstrunk anbot. Während Sie auf den verschiedenen Speisekarten der Restaurants der Umgebung das passende Menü für den Abend auswählten und einen Tisch reservieren liessen, unterhielten sie sich angeregt.